Newsletter-Anmeldung

E-Mail*
Vorname
Nachname
 

Veranstaltungen

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Träger der "Goldenen Raute"

goldeneraute 2017

Schreiben Sie uns hier Ihren Vorschlag!

Vorschlagswesen

Für jeden erfolgreichen Vorschlag bekommen Sie ein Geschenk. Der Vorschlag wird innerhalb der Vorstandssitzung entschieden.

Kontakte Faustball

Uwe Theim
Tel: 08331 - 982555  

Mobil: 0170 - 7798530
faustball@sv-amendingen.de

Aktuelles

Faustballjugend bei Süddeutscher – Frauen 30 kampflos zur Deutschen

Die männliche U14 am Wochenende zu Gast in Bad Liebenzell – Frauen 30 direkt für Deutsche Meisterschaft qualifiziert

Für den Bayerischen Meister SV Amendingen geht es am Wochenende zur Süddeutschen Meisterschaft nach Bad Liebenzell (Nähe Pforzheim). Die Jungsenioren der Frauen 30 des SVA müssen am Wochenende nicht zur Süddeutschen Meisterschaft in Dresden antreten, da alle drei süddeutschen Vertreter direkt für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert sind.

Mit gehörig Selbstvertrauen fährt die männlich U14 des SV Amendingen am Wochenende zum TV Unterhaugstett zur Süddeutschen Meisterschaft. Gespielt wird am Samstag ab 9 Uhr in Bad Liebenzell. Der Bayerische Meister hat sich einiges vorgenommen und möchte ganz vorne mitspielen. Ein Traum wäre die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. In der Vorrunde trifft das Team von Trainer Uwe Theim auf den TV Neugablonz (Drittplatzierter der Bayerischen Meisterschaft), Ausrichter und Vizemeister aus Baden-Württemberg (TV Unterhaugstett) und auf den Meister Sachsens – SG Waldkirchen. Die ersten Drei der beiden Vorrundengruppen erreichen die Finalrunde um die Plätze 1 bis 6. Am Ende qualifizieren sich die ersten Drei für die Deutsche Meisterschaft beim TuS Empelde (bei Hannover).

Auch die Frauen 30 des SV Amendingen um Spielertrainerin Katharina Hammer sollten am Wochenende die Regionalmeisterschaft in Dresden ausspielen. Doch als vor kurzem bekannt wurde, dass aus Süddeutschland drei Teams den Sprung zur Deutschen schaffen, konnte die Meisterschaft entfallen – die Platzierungen wurden gelost. Dabei hatte Amendingen Losglück und geht als Süddeutscher Meister zur Bundesmeisterschaft. Diese findet am 14./15.April beim FSV Hirschfelde in Sachsen statt. Hirschfelde liegt im letzten südöstlichen Zipfel Sachsens, 30km südlich von Görlitz und damit direkt an der polnischen Grenze.

 

Frauen 30

Die Frauen 30 Mannschaft des SV Amendingen hat sich kampflos für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert mit (hinten v.l.n.r.) Stefanie Ebinger, Katharina Hammer, Carolin Seitz, Monika Zeiler sowie (vorne v.l.n.r.) Silvia Sauter, Stefanie Lira und Lena Pieper. Auf dem Bild fehlen Simone Hummel und Cathrin Pöhlmann.

Premiumpartner

Slider

Kooperationspartner

Slider

Sponsoren

Slider

SV Amendingen App

SVAAPP.jpeg 
Android AppStore Logo 1 
Available on the App Store (black)